1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Fußballcamp beim VdS Nievenheim in den Sommerferien

Sport in Dormagen : Fußballcamp beim VdS Nievenheim in den Sommerferien

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. Angeleitet werden sie von erfahrenen Trainern, darunter auch Ex-Profis.

(NGZ) In der sechsten Woche der Sommerferien reist das Trainerteam der Fußballschule Grenzland, bestehend aus professionellen Coaches aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher und niederländischer Profi-Clubs, ausgewählten Ex-Profis, aktuellen Profifussballern sowie DFB-Stützpunkttrainern zum Sommer-Camp beim VdS Nievenheim an. Bereits zum fünften Mal werden auf der Anlage täglich von 10 bis 15:30 Uhr insgesamt acht Trainingseinheiten an vier Tagen durchgeführt. Die sechs- bis 13-jährigen Teilnehmer und Teilnehmerinnen trainieren in 12er bis 14er Gruppen jeweils 4 Stunden pro Tag und erhalten in den Pausen isotonische Getränke, frisches Obst und ein sportlergerechtes Mittagessen. Außerdem bekommen alle eine eigene Trinkflasche sowie ein Camp-Trikot. Im Camp werden die Kinder in alters- und leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und bestmöglich gefördert. Die Teilnahmekosten für das Sommer-Camp in Dormagen betragen 119 Euro.

Die Organisatoren wollen sich bei der Durchführung des Sommer-Camps an die zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygienevorschriften halten. Sie sagen unkomplizierte Umbuchungs- und Erstattungsmöglichkeiten zu, falls das Camp coronabedingt nicht stattfinden sollte. Anmeldungen unter: www.fussballschule-grenzland.de

(NGZ)