1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Absichtserklärung mit Autobauer unterzeichnet: Volkswagen montiert in Malaysia

Absichtserklärung mit Autobauer unterzeichnet : Volkswagen montiert in Malaysia

Kuala Lumpur (RPO). Volkswagen istnach langer Suche nach einem Partner auf dem wachsendenAutomarkt in Südostasien fündig geworden. Der WolfsburgerKonzern schloss am Freitag mit dem malaysischen UnternehmenDRB-Hicom eine Absichtserklärung für die Montage vonFahrzeugen. "Die gemeinsamen Planungen sehen vor, ab 2012Volkswagen-Modelle in Malaysia zu produzieren", sagte einVW-Sprecher.

Europas größter Automobilhersteller hatte Jahre langversucht, sich mit dem staatlichen malaysischen AutobauerProton zu verständigen. Die Gespräche wurden mehrfachabgebrochen und wieder aufgenommen, bevor sie vor einigen Wochenoffenbar endgültig scheiterten.

Volkswagen hat sich zum Ziel gesteckt, den japanischenWeltmarktführer Toyota in den nächsten Jahren vom Thronzu stoßen. Dazu muss der Konzern in allen wichtigen Weltregionenvertreten sein. In Russland und Indien gingen in den vergangenenJahren neue Werke an den Start. In China, dem größtenAbsatzmarkt der Wolfsburger, werden die Kapazitäten derzeitaufgestockt. In den USA zieht Volkswagen eine neue Fabrik hoch,die im nächsten öffnen soll.

Um Toyota näher zu rücken, muss der Konzern nach Überzeugungvon Vorstandschef Martin Winterkorn auch in Südostasienvertreten sein, wo die Pkw-Nachfrage ebenfalls stark wächst undRivale Toyota die Nase vorn hat. Das hierzulande weitgehendunbekannte Unternehmen DRB-Hicom ist nach eigener Darstellungneben anderen Geschäftsfeldern im Bau, der Montage und demVertrieb von Fahrzeugen in Malaysia tätig.

(RTR/awei)