Leichtathletik: 400-m-Weltrekordler van Niekerk am Knie operiert

Leichtathletik : 400-m-Weltrekordler van Niekerk am Knie operiert

Der südafrikanische Leichtathlet Wayde van Niekerk, Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 400 m, hat sich einer Knie-Operation unterzogen. Der Eingriff fand beim renommierten Arzt Dr. Richard Steadman in Boulder/Colorado statt.

"Wir haben positive Nachrichten erhalten, die besagen, dass der Eingriff gut verlaufen ist", sagte Manager Peet van Zyl. Van Niekerk hatte bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den Weltrekord über die Stadionrunde auf 43,03 Sekunden gedrückt, bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2017 holte er jeweils den Titel.

(sid)