FC Augsburg verpflichtet bisher Ex-Borusse Oxford fest

Abwehrspieler : FC Augsburg verpflichtet Ex-Borusse Oxford fest

Der FC Augsburg hat Reece Oxford zurückgeholt und fest verpflichtet. Der in der vergangenen Rückrunde bereits von West Ham United ausgeliehene Abwehrspieler erhielt einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2023.

Bundesligist FC Augsburg hat Verteidiger Reece Oxford (20) vom Premier-League-Klub West Ham United fest verpflichtet. Der Engländer war bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison an die Fuggerstädter ausgeliehen gewesen. Am Freitag gab der FCA bekannt, dass Oxford einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Wir sind froh, dass wir mit Reece einen Spieler verpflichten können, der den Verein bereits kennt und weiß, welche Werte wir in Augsburg leben. Wir sind davon überzeugt, dass er uns in den nächsten Jahren verstärken wird", sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter.

Oxford absolvierte in der vergangenen Spielzeit acht Ligaspiele und eine Pokalpartie für Augsburg. In der Saison 2017/18 hatte der U20-Nationalspieler bereits auf Leihbasis für Borussia Mönchengladbach gespielt.

Unterdessen muss Augsburg mehrere Wochen ohne Neuzugang Iago auskommen. Der 22-jährige Brasilianer wurde wegen einer Verletzung am Außenmeniskus des linken Knies bereits operiert und wird nach Vereinsangaben sechs bis acht Wochen ausfallen.

(dpa/old)
Mehr von RP ONLINE