Washington Zugreisende stellen früheren NSA-Chef bloß

Washington · Ex-NSA-Chef Michael Hayden ist selbst Ziel eines kleinen Lauschangriffs geworden. Der einstige Top-Geheimdienstler sprach in einem Hochgeschwindigkeitszug telefonisch mit Journalisten unter der Bedingung, dass er namentlich nicht genannt werden dürfe.

(rtr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort