1. Panorama
  2. Fernsehen

“Zeig uns deine Stimme“ ​​: RTL streicht Musikshow aus dem Programm

Schlechte Einschaltquoten : RTL streicht Musikshow „Zeig uns deine Stimme“

Vor drei Wochen startete das neue Musikformat „Zeig uns deine Stimme“ auf RTL. Doch jetzt hat sich RTL dazu entschieden, das es nach nur drei Folgen wieder abzusetzen. Was jetzt stattdessen läuft, erfahren Sie hier.

Eigentlich sollte der neue Name für etwas frischen Wind sorgen und auch ins Studio wurde kräftig investiert. Statt "I can see your Voice“ lief am 24. Juli also „Zeig uns deine Stimme“ auf dem besten Sendeplatz am Sonntagabend an. Das Konzept blieb in der dritten Staffel aber gleich: Ein prominentes Rateteam unter anderem mit Yvonne Catterfeld und Max Giermann muss herausfinden, welcher der Kandidaten gut singen kann, ohne die Stimme zu hören.

Doch trotz aller Neuerungen floppte die Show bei den Zuschauern. Nur 950.000 Personen sahen laut DWDL in der letzten Folge zu und ein Marktanteil von gerade einmal 5,5 Prozent bei der relevanten Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren lag zu Buche. So zog RTL nun die Reißleine und wirft die Show aus dem Programm.

Stattdessen laufen an den kommenden Sonntagen vor allem Spielfilme und Blockbuster. Den Beginn macht bereits am 14. August Dwayne „The Rock“ Johnson im Film „Skyscraper“ (2018). Am 21. August retten Iron Man, Hulk, Black Widow, Captain America, Thor und Hawkeye in „Avengers“ (2012) die Welt. Eine Woche später, am 28. August läuft der Thriller „Inferno“ mit Tom Hanks. Am 4. September läuft um 20.15 Uhr eine Neuauflage des Neunzigerjahre-Kultklassikers „Die 100.000 Mark Show“ und ab dem 7. September kommt immer mittwochs und sonntags „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ unter anderem mit Mario Basler und Kader Loth.

(joko)