Kundgebung auf dem Marktplatz: „Willich ist bunt, nicht braun“

Am Samstag in Willich : Kundgebung als Reaktion auf Stand der AfD geplant

Eine Kundgebung unter dem Motto „Willich ist bunt, nicht braun“ soll es am Samstag, 12. Oktober, ab 9.30 Uhr auf dem Willicher Marktplatz geben.

Das bestätigte auf Nachfrage unserer Redaktion der städtische Beigeordnete Gregor Nachtwey. In den sozialen Medien wurde die Kundgebung als Reaktion auf einen Infostand der Partei AfD angekündigt. Allerdings: „Eine Anmeldung einer politischen Partei für einen Infostand liegt uns nicht vor“, sagt Nachtwey. Sollte es dennoch einen Infostand ohne Anmeldung geben, werde dieser ordnungsbehördlich untersagt, so Nachtwey. Die Gegenkundgebung kann dennoch stattfinden, da diese von der Polizei genehmigt ist und von zwei Einsatzkräften begleitet wird. Die Veranstalter laden ein vorbeizukommen, „um gemeinsam ein bisschen Musik zu hören und zu diskutieren.“ Ende der Veranstaltung ist um 14.30 Uhr.

(msc)
Mehr von RP ONLINE