Kreis Wesel: Azubi-Tipp des Tages

Kreis Wesel: Azubi-Tipp: „Wissen praktisch anwenden“

„Welche Schulfächer interessieren dich am meisten? Das kann ein erster Hinweis sein, welche Berufsrichtung dir liegen könnte. Deine Stärken können zum Beispiel in die kaufmännische, naturwissenschaftliche oder handwerkliche Richtung gehen.

Bei mir war das damals eindeutig der naturwissenschaftliche Bereich, da ich Fächer wie Chemie, Mathematik und Biologie schon immer sehr spannend fand und mehr darüber lernen wollte. Warum dann eine Ausbildung und kein Studium? In der Ausbildung hat man die Möglichkeit, sein theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und so seine Ergebnisse in die Arbeitswelt einzubringen.“

(RP)