„Ein gutes Jahr in einer schwierigen Zeit“
„Ein gutes Jahr in einer schwierigen Zeit“

Volksbank-Bilanz in Schermbeck „Ein gutes Jahr in einer schwierigen Zeit“

Die Volksbank Schermbeck informierte 111 Vertreter im Ramirez über die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Mit dem abgelaufenen Wirtschaftsjahr gaben sich die Verantwortlichen zufrieden.

„Zum Teil sind wir im Matsch versunken“
„Zum Teil sind wir im Matsch versunken“

Dauerregen belastet Landwirtschaft im Kreis Wesel „Zum Teil sind wir im Matsch versunken“

Seit gut neun Monaten regnet es es gefühlt fast jeden Tag. Das nervt nicht nur viele, das hat auch Auswirkungen auf die Landwirtschaft. Folge: Manche Felder konnten nicht bestellt werden, es drohen Ernteausfälle. Eine Umfrage unter Bauern.

Täterduo überfällt 18-Jährigen und raubt ihn aus
Täterduo überfällt 18-Jährigen und raubt ihn aus

Im Dorotheenpark in Wesel-FeldmarkTäterduo überfällt 18-Jährigen und raubt ihn aus

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei bislang unbekannten jungen Männern, die am Montag in Wesel-Feldmark einen 18-jährigen Dinslakener geschlagen und beraubt haben.

Von Klaus Nikolei
Die Probleme sind im Hier und Jetzt
Die Probleme sind im Hier und Jetzt

Europawahl 2024 im Kreis Wesel Die Probleme sind im Hier und Jetzt

Meinung · Die AfD profitiert auch im Kreis Wesel vom zum Teil desolaten Auftreten der Regierungsparteien. Die Grünen müssen besonders herbe Verluste hinnehmen. Ihr zukunftsgerichteter Wahlkampf verfing nicht bei den Wählern, die heute Probleme haben.

Tim Harpers
Von Tim Harpers
„Wir müssen ausschreiben. Das ist Deutschland“
„Wir müssen ausschreiben. Das ist Deutschland“

Schlagloch auf der Theodor-Heuss-Brücke in Wesel „Wir müssen ausschreiben. Das ist Deutschland“

Seit Monaten schon sorgt eine Warnbake auf der Weseler Theodor-Heuss-Brücke, die über die Bahnstrecke führt, für Verdruss und gefährliche Situationen. Warum sich die Sanierung des Bauwerks aus den 1960er Jahren hinauszögert.

Von Klaus Nikolei
Meistgelesen
Bilder und Videos aus Wesel
Scheiben von historischem Zug eingeworfen
Scheiben von historischem Zug eingeworfen
Polizei in Wesel sucht Zeugen Scheiben von historischem Zug eingeworfen
Grüne stürzen ab, die CDU ist zufrieden
Grüne stürzen ab, die CDU ist zufrieden
Europawahl 2024 im Kreis Wesel Grüne stürzen ab, die CDU ist zufrieden
CDU gewinnt in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck
CDU gewinnt in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck
Europawahl in Wesel CDU gewinnt in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck
Weseler soll Tochter zehn Jahre lang sexuell missbraucht haben
Weseler soll Tochter zehn Jahre lang sexuell missbraucht haben
Prozess vor dem Duisburger Landgericht Weseler soll Tochter zehn Jahre lang sexuell missbraucht haben
Mann gefoltert und vergewaltigt – Hohe Haftstrafe für Brüderpaar
Mann gefoltert und vergewaltigt – Hohe Haftstrafe für Brüderpaar
Geiselnahme in Isselburg Mann gefoltert und vergewaltigt – Hohe Haftstrafe für Brüderpaar
Wie Erstwähler auf Europa schauen
Wie Erstwähler auf Europa schauen
Schüler der Weseler Gesamtschule am Lauerhaas Wie Erstwähler auf Europa schauen
Helfer aus dem Hochwassergebiet in Bayern sind zurück
Helfer aus dem Hochwassergebiet in Bayern sind zurück
Alle sind wohlbehalten wieder angekommen Helfer aus dem Hochwassergebiet in Bayern sind zurück
Seit Dienstag schon fast 11.000 Unterschriften für das Spital
Seit Dienstag schon fast 11.000 Unterschriften für das Spital
Das Emmericher Krankenhaus in der Krise Seit Dienstag schon fast 11.000 Unterschriften für das Spital
Letzte Hoffnung für Weseler Kaufhof zerschlagen – Schließung steht bevor
Letzte Hoffnung für Weseler Kaufhof zerschlagen – Schließung steht bevor
Angeschlagene Warenhauskette Letzte Hoffnung für Weseler Kaufhof zerschlagen – Schließung steht bevor
„Die Zahl der Patienten ist insgesamt zu niedrig“
„Die Zahl der Patienten ist insgesamt zu niedrig“
Interview | Krankenhaus in Emmerich in der Krise „Die Zahl der Patienten ist insgesamt zu niedrig“
Tagespflege und Betreutes Wohnen – Malteser weihen neues Gebäude ein
Tagespflege und Betreutes Wohnen – Malteser weihen neues Gebäude ein

In Hünxe-Drevenack Tagespflege und Betreutes Wohnen – Malteser weihen neues Gebäude ein

Nach 16 Monaten Bauzeit ist das Gebäude an der Hünxer-Straße in Drevenack mit einer Tagespflege und zwölf Wohnungen im Betreuten Wohnen fertiggestellt. Es sind noch Plätze frei. Was die „Malteser Tagespflege und Wohnen mit Service an den Akazien“ zu bieten hat.

Wo es in Dinslaken, Voerde und Hünxe besonders häufig gekracht hat
Wo es in Dinslaken, Voerde und Hünxe besonders häufig gekracht hat

Unfallatlas 2022 Wo es in Dinslaken, Voerde und Hünxe besonders häufig gekracht hat

Würde man den Stadtplan von Dinslaken ohne Straßen darstellen und nur die Unfallpunkte einzeichnen – man könnte dennoch erkennen, wo die Hauptverkehrsachsen verlaufen. Was der aktuelle Unfallatlas sonst noch verrät.

Von Frieder Bluhm
Abiturienten spenden für Kinder im Marien-Hospital
Abiturienten spenden für Kinder im Marien-Hospital

Weseler Konrad-Duden-Gymnasium Abiturienten spenden für Kinder im Marien-Hospital

Kurz vor Weihnachten überraschten vier ehemalige Schülerinnen des Konrad-Duden-Gymnasiums die jungen Patienten im Krankenhaus. Mit einer Spende wurden Kuscheltiere und Spiele gekauft.

Kamp-Lintforter wird neuer Coach beim Büdericher SV
Kamp-Lintforter wird neuer Coach beim Büdericher SV

Fußball-A-Ligist findet Nachfolger für Joel Kaworsky Kamp-Lintforter wird neuer Coach beim Büdericher SV

Trainer Dominik Seemann wird beim Fußball-A-Ligisten Büdericher SV in der nächsten Saison die Nachfolge von Joel Kaworsky antreten. Der 32-Jährige soll auch die Jugendarbeit weiterentwickeln. Kaworsky wird am Sonntag verabschiedet.

Von René Putjus
Traueranzeigen
Kreis Wesel sagt, die Stadt Rheinberg hätte Anwohner informieren müssen
Kreis Wesel sagt, die Stadt Rheinberg hätte Anwohner informieren müssen

Sanierung der Kreisstraße 14 in Ossenberg Kreis Wesel sagt, die Stadt Rheinberg hätte Anwohner informieren müssen

Der Ossenberger Imbissbetreiber Dirk van Dawen beklagt die Vorgehensweise bei der Sanierung der Kreisstraße 14. Weil man ihn nicht darüber informiert habe, dass der ursprünglich Zeitplan verändert wurde, habe er sein Geschäft acht Tage lang unplanmäßig schließen müssen.

Von Uwe Plien
Aus der Nachbarschaft
Kontakt zur Redaktion