Andreas Plewe Die Erhebung einer Brutto- Warmmiete ist unzulässig

Wermelskirchen · Wermelskirchen Wer schon einmal auf Wohnungssuche war, kennt das Problem: Während die Kaltmiete ins Budget passt, sieht das bei der von vielen Vermietern veranschlagten Warmmiete schon ganz anders aus. Zu dieser stellt Andreas Plewe, Jurist des Mietervereins, gegenüber unserer Redaktion klar: "Eine Bruttowarmmiete ist unzulässig."

 Andreas Plewe ist Jurist des Mietervereins Remscheid, Wermelskirchen und Umgebung.

Andreas Plewe ist Jurist des Mietervereins Remscheid, Wermelskirchen und Umgebung.

Foto: Körschgen
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort