Wermelskirchen Kinderkonzert - die Jüngsten tanzen auf den Kirchenbänken

Wermelskirchen · Kaum schlägt Kantor Andreas Pumpa den ersten Ton auf dem Flügel an, ziehen sich die Kinder in der letzten Reihe die Schuhe aus. Sie klettern fröhlich auf die Kirchenbänke und finden einen neuen Sitzplatz auf den Lehnen. Endlich können sie nicht nur hören, sondern auch sehen, was in der Stadtkirche passiert. Andere Mädchen und Jungen sichern sich einen Platz auf den Schultern ihrer Eltern. Schließlich wollen sie genau wissen, woher die Töne und Stimmen, die Klänge und Melodien kommen.

 Die jungen Sänger der Evangelischen Kindergärten Wielstraße und Heisterbusch sorgten für fröhliche Melodien. BM-Foto: Demski

Die jungen Sänger der Evangelischen Kindergärten Wielstraße und Heisterbusch sorgten für fröhliche Melodien. BM-Foto: Demski

Foto: Theresa Demski
(resa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort