Kirmes in Arsbeck : Musik von Westernhagen im Zelt der Adelgundis-Schützen

Zur Sommerkirmes vom 14. bis 17. Juni hat die St.-Adelgundis-Schützenbruderschaft Arsbeck eine besondere Band für den Top-Act am Freitag verpflichten können. Im Festzelt spielt die Westernhagen-Tribute-Band „Ganz & Gar“ aus Köln, die als eine der authentischsten Coverbands der Musik von Marius Müller-Westernhagen gilt.

Die siebenköpfige Rockband um Frontmann Nico Pohl entführt ihr Publikum auf eine Zeitreise durch über 40 Jahre deutsche Rock-Geschichte, mit den großen und kleinen Hits der größten deutschen Rock-Legende Marius Müller-Westernhagen. „Ganz & Gar“ gründeten sich 2009, und Heiner Philippy ist seit den ersten Tagen dabei: „Es gab Höhen und Tiefen, wir haben alle gemeistert und sind daran gewachsen, genau wie der Meister selber auch“, versichert das Urgestein, das die rhythmus-gebende Gitarre spielt. Als Special Guest ist in Arsbeck die Violinistin Konstance „Koko“ Kottmann mit dabei.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es für zehn Euro (Abendkasse zwölf Euro) bei diesen Vorverkaufsstellen: Post/Lotto Arsbeck, Buchhandlung Kirch Wegberg, Kreisparkasse Arsbeck, Volksbank Filialen in Arsbeck, Wegberg, Wassenberg und Erkelenz.

Mehr von RP ONLINE