1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Wassenberg: Ersatzbau für OFRA-Trakte an Betty-Reis-Gesamtschule

Bauarbeiten an Schule : Ersatzbau an Gesamtschule für die OFRA-Trakte

Im Schulausschuss wurde das Raumprogramm vorgestellt.

Für die sogenannten OFRA-Trakte der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg soll ein Ersatzbau geschaffen werden. Im Schulausschuss stellte die Stadtverwaltung das künftige Raumprogramm vor. Wie es in der Sitzung hieß, soll schon im Januar ein erster Container, in dem die Schüler derzeit noch unterrichtet werden, entfernt werden. Mit der Maßnahme, so die Stadt, wolle man an die Bestandsgebäude anschließen, damit keine Lücken entstehen. Bei der Planung wichtig war, eine barrierefreie Lösung zu erzielen. So wird ein Aufzugschacht errichtet, um alle Etagen zu erreichen.

In einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen sollen vor allem Klassenräume entstehen. Haben die OFRA-Trakte derzeit zwölf Klassenräume, so soll die Raumzahl erhalten bleiben. Wohl aber wird es mehr Nebenräume geben (neun statt zwei), in denen beispielsweise die Technik untergebracht werden soll, die aber auch für Förderunterricht genutzt werden sollen und können. Auch Sitznischen sollen in dem Ersatzbau bereitstehen. Die derzeit vorhandenen sanitären Anlagen bleiben bestehen, jedoch findet eine Kernsanierung statt.

  • Grafik des Architekturbüros Viethen vom Unterstufen-Neubau,
    Arbeiten an der Betty-Reis-Gesamtschule sollen im Frühjahr beginnen : Neubau ersetzt bald den Ofra-Trakt
  • Die insgesamt 189 Wahllokale im Kreis
    Bundestagswahl im Kreis Heinsberg : Das ist die Ausgangslage vor der Wahl
  • Ein Wähler wirft seinen Stimmzettel in
    Liveblog : So läuft die Bundestagswahl im Kreis Heinsberg

Ausschussvorsitzender Frank Winkens freute sich, „dass in der Gesamtschule nun die Raumkapazität erhöht wird, somit ergibt sich für die Schule eine bessere Planbarkeit“. Im kommenden März sollen die Arbeiten endgültig beginnen.