1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Pfauen-Paar Eddy und Freddy gesucht - 700 Euro Belohnung

Nach Diebstahl aus Hühnerstall : 700 Euro für Hinweise zu gestohlenen Pfauen in Niederkrüchten

Noch fehlt jede Spur von Eddy und Freddy: Das Pfauen-Paar war aus einem Hühnerstall in Niederkrüchten gestohlen worden. Nun winken Zeugen 700 Euro Belohnung für Hinweise.

Die beiden Pfaue Eddy und Freddy waren in der Nacht zum vergangenen Mittwoch aus ihrem Stall auf dem Kapellenhof in Niederkrüchten-Laar gestohlen wurden. „Wir haben noch nichts Neues gehört“, sagt Besitzer Bastian Iborg. Deswegen habe die Familie sich jetzt überlegt, eine Belohnung auszusetzen. 

Iborg setzt 700 Euro aus – so viel haben die beide Tiere gekostet, die seit Anfang des Jahres am Hof leben. Er kann noch immer nicht verstehen, was geschehen ist. „Mit so etwas haben wir nicht gerechnet. Hier ist noch nie etwas weggekommen“, sagt der Landwirt betrübt. Aber der Diebstahl von Geflügel scheint laut Iborg kein Einzelfall zu sein. Beim Besuch eines Geflügelmarktes in Belgien habe er von Kollegen gehört, dass öfter Geflügel entwendet wird. Manchmal werde es weiterverkauft.

Ob Eddy und Freddy auch das passiert ist? Bastian Iborg hofft jetzt auf Hinweise von Zeugen. Und darauf, dass Pfauen-Paar wiederzusehen.

Info Zu erreichen ist Bastian Iborg unter der Handynummer 0175 8118475.

(busch-)