Ausgezeichnet Gütesiegel für Haus Bodelschwingh

Dülken · Da Sport und Bewegung im Haus Bodelschwingh in Dülken groß geschrieben werden, freuten sich die Geschäftsführung, Mitarbeiter und Bewohner des Seniorenhauses sehr über die Verleihung des BAP-Gütesiegels, eine Auszeichnung des Modellprojektes „Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste“ (BAP) durch den Landessportbund NRW.

 Jörg Mathew (li.), Birgit Reimers und Christopher Winter.

Jörg Mathew (li.), Birgit Reimers und Christopher Winter.

Foto: Renate Wiemes

Die Haus Bodelschwingh GmbH ist die vierte Einrichtung in NRW, die mit diesem Gütesiegel geehrt wird. Voraussetzung für den Erhalt ist, dass für die alten Menschen ein adäquates Bewegungsangebot durch qualifizierte Übungsleiter durchgeführt wird. 

Christopher Winter vom Landessportbund überreichte Jörg Mathew, Einrichtungsleiter des Haus Bodelschwingh, sowie Tai-Chi-Trainerin Birgit Reimers beim Sommerfest im hauseigenen Park das Gütesiegel.

(rp)