1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

St. Tönis: Gastgeber für "Lebendigen Adventskalender"

St. Tönis : Gastgeber für lebendigen Adventskalender

Seit 2015 gibt es ihn, den „Lebendigen Adventskalender“ des Pfarreirats von St. Cornelius St. Tönis. Dabei dekoriert in der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Abend eine andere St. Töniser Familie, eine Institution, ein Verein oder eine Schule ein Fenster, vor dem sich um 18 Uhr die Besucher versammeln.

„Vor dem Adventsfenster gibt es dann ein kleines thematisches Programm von etwa 15 Minuten mit Gedichten, Musik, Geschichten, Gebeten und ähnlichem“, sagt die Koordinatorin Monika Driskes.

Anschließend könne Gebäck oder ein warmes Getränk gereicht werden. „Die Gestaltung des Fensters und des kleinen Programms liegt in der Hand des jeweiligen Gastgebers. Das macht den besonderen Charme der Abende aus“, sagt die 43-Jährige. Hintergrund sei, in der vorweihnachtlichen Hektik zu einem besinnlichen Moment einzuladen, der zeigt, wie schön die Adventszeit ist.

Wer Gastgeber des lebendigen Adventskalenders werden möchte, kann sich ab sofort und noch bis zum 31. Oktober mit zwei möglichen Wunschterminen im Pfarrbüro telefonisch unter der Nummer 02151 790 350 oder per E-Mail an mail@cornelius-tv.de melden. Auch die Koordinatorin nimmt Termine entgegen (Telefon: 02151 368 946, E-Mail: monika.driskes@gmx.de).

(RP)