1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Sportplatz Nettesheim kann nach Umgestaltung jetzt genutzt werden

Nettesheim : Sportplatz kann nach Umgestaltung jetzt genutzt werden

Die Neugestaltung des Sportplatzes in Nettesheim ist soweit abgeschlossen, dass das Freizeitareal von den Bürgern genutzt werden kann.

Bürgermeister Martin Mertens, Ordnungsdezernent Hermann Schnitzler und Tiefbauamtsleiter Rudolf Reimert schnitten am Mittwoch offiziell das Absperrband am Sportplatz durch. Dort finden sich jetzt Bouleplatz, Basketballkörbe sowie ein kleiner Spielplatz mit Tischtennisplatte, Trichterballanlage, Wippe und Kletterkombination.

Die Laufbahn wurde wiederhergestellt, und auch die Sprunggrube sowie die Weitwurfanlage für die Bundesjugendspiele wurden verstärkt. Zudem wurden unter anderem ein Kleinspielfeld, eine Streetballanlage für Erwachsene und Kinder sowie zwei Volleyball- und Badmintonplätze angelegt. Eine Schotterrasenfläche kann multifunktional genutzt werden, etwa von Kutschfahrern oder zum Training für die Highland-Games. Die alte Grillhütte soll im Spätherbst abgebaut und nächstes Jahr ersetzt werden.

(ssc)