1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Gottesdienste in Alpen auch an Heilig Abend unter freiem Himmel

Kirche in Alpen : Christvesper unterm Zeltdach live in der Kirche

Die Evangelische Kirche Alpen feiert ihre Gottesdienste an Heilig Abend unterm Zeltdach, überträgt sie aber - vornehmlich für Ältere - auf Leinwand in die Kirche.

Die Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen finden auch an Heiligen Abend weiter unter freiem Himmel, genauer unterm luftigen Zeltdach statt. Das heißt: möglichst warm anziehen. Für 15 Uhr lädt die Kirchengemeinde zunächst zum Familiengottesdienst unter das Zeltdach und auf den angrenzenden Kurfürstin-Amalie-Platz ein. Hier gelten die inzwischen üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Heike Becks begleitet.

Um 17 Uhr beginnt hier an gleicher Stelle die Christvesper. Dieser Gottesdienst wird von Pfarrer Hartmut Becks gestaltet. Beide Gottesdienste werden aufgrund der besonderen winterlichen Rahmenbedingungen kürzer sein als gewohnt.

Beide Gottesdienste werden zudem live auf eine Leinwand in die Kirche übertragen. Dort haben vornehmlich ältere Gemeindeglieder die Möglichkeit, den Gottesdienst im geschützten Raum mitzuerleben. Auch in der Kirche gelten die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln sowie eine Dokumentationspflicht. Einlass für die Kirche ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes.

  • Ab dem 7. Dezember kann sich
    Besondere Maßnahmen im Corona-Jahr : Anmelden für die Weihnachtsgottesdienste
  • Was konkret zu Weihnachten in der
    Kirchen in Hückeswagen : Gemeinden bereiten Weihnachtsfest vor
  • Will so vielen Gläubigen wie möglich
    Heiligabend in Corona-Pandemie : Duisburger Pfarrer plant die Christmette im Lkw

Die Kirchengemeinde hofft darauf, dass auch am Heiligen Abend die beiden Gottesdienste in der gleichen disziplinierten und vorbildlichen Weise gefeiert werden, wie es sich es in den zurückliegenden Monaten bewährt habe.

Am 1. Weihnachtstag findet in der Kirchengemeinde Alpen kein Gottesdienst statt. Die Gemeindeglieder sind stattdessen eingeladen zum Gottesdienst, der um 10 Uhr in der evangelischen Kirche auf der Bönninghardt beginnt. Dieser Gottesdienst wird von Pfarrer Hartmut Becks gehalten. Hierzu bedarf es einer vorherigen Anmeldung im Gemeindebüro unter Tel. 02802 4140.