1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Unter den 50 Krippen in der Innenstadt ist auch eine farbenfrohe aus Mexiko

Krippen-Entdeckungsweg in Rheinberg : Bunte Krippe aus Mexiko

Bis zum 20. Dezember kann man sich in der Innenstadt rund 50 Krippen unterschiedlichster Art anschauen. Flyer, die es unter anderem in beteiligten Geschäften und im Stadthaus gibt, weisen die Standorte aus. Die RP stellt einige der Krippen vor. Heute: die Krippe von Familie Strompen, ausgestellt im Pfarrheim von St. Peter am Kirchplatz.

Die für Mexiko typischen Krippenfiguren sind ein Geschenk einer Familie aus Saltillo, der im Nordosten Mexikos gelegenen Hauptstadt des Bundesstaates Coahuila. Typisch sind vor allem die bunten Farben, sowie Form und Farben der „Kleidung“ der Tonfiguren. Dass hier die Nationalfarben grün, weiß und rot dominieren, ist sicher kein Zufall. Aber man findet auch ganz andere Farbkombinationen, Hauptsache bunt und farbenfroh. „Die Familie aus Saltillo ist inzwischen auch Teil unserer Familie“, schreiben Marilen und Werner Strompen. up/RP-Foto: Armin Fischer