Feuer in Jüchen : Lkw setzt Feld in Brand

Zwischen Kelzenberg und Kamphausen ist Donnerstag Mittag ein Feldstück in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich auf etwa 400 Quadratmetern aus.

"Auslöser war ein mit Kompost beladener Lkw", erklärte Jüchens Feuerwehr-Chef Heinz-Dieter Abels. Beim Rangieren hatte sich auf dem Feld liegendes Stroh offenbar am erhitzten Auspuff entzündet.

Die Einsatzkräfte waren mit 40 Mann und acht Fahrzeugen ausgerückt. Der Einsatz war nach anderthalb Stunden beendet. Personen wurden nicht verletzt.

(abu)