„Klüngeln mit Kulinarischem“: Frauen planen Internetpräsenz

„Klüngeln mit Kulinarischem“ : Frauen planen Internetpräsenz

Einmal jährlich setzen sich Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen zusammen, um beim "Klüngeln mit Kulinarischem" Dinge anzusprechen, die bei den monatlichen Treffen zu kurz kommen.

So fand sich das "Profinetzwerk - Frauen unternehmen anders" initiiert von Angelika Bruchmann, Michaele Messmann und Bärbel Braun, Gleichstellungsbeauftragte der Städte Kaarst, Korschenbroich und Mönchengladbach, in der Alten Schule zusammen, um Zukunftsvisionen anzudenken.

Konkret ging es dabei um einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit in Form der Internetpräsenz. Bettina Rumpel, Webkonzepte Düsseldorf, präsentierte den Entwurf der Startseite. Vom Interneteintritt aus verweisen Links auf Ziele, Termine und ein Branchenverzeichnis, in dem sich jede Profinetzwerk-Frau detailliert präsentieren kann. Das nächste Profinetzwerk-Treffen findet am 8. November um 19.30 Uhr im VHS-Haus Kaarst statt.

Barbara Rück wird zum Thema "Private Altersvorsorge" referieren. Außerdem wurde auf ein Seminar für Frauen und Männer zum Thema "Informelle Spielregeln im Job", 26. November, von 9 bis 17.30 Uhr, ebenfalls im VHS-Haus Kaarst, verwiesen. Anmeldungen nimmt die VHS Kaarst-Korschenbroich unter 0 21 31 / 96 39 45 entgegen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE