1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Busumleitungen wegen Baumaßnahmen

ÖPNV in Neuss : Busumleitungen wegen Baumaßnahmen

Wer die Stadtwerkelinie 848 und BVR-Linie 827 nutzt, muss sich ab Montag wegen Baumaßnahmen auf geänderte Linienwege einstellen. Darauf weisen die Stadtwerke Neuss hin.

Ab Montag, 18. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, 21. Oktober, fahren die Stadtwerkebusse der Linie 848 in Fahrtrichtung Lukaskrankenhaus eine Umleitung. Der Grund: Die Weberstraße wird aufgrund von Arbeiten an den Ampelanlagen im Bereich zwischen Stifterstraße und Schillerstraße zur Einbahnstraße.

 Auch die Linie 848 fährt eine Umleitung.
Auch die Linie 848 fährt eine Umleitung. Foto: NE/RP

Deshalb fahren die Busse ab der Haltestelle „Friedrich-Ebert-Platz“ eine Umleitung über Bergheimer Straße und Steubenstraße bis zur Haltestelle „Pomona“. Die Haltestellen „Schillerstraße“, „Botanischer Garten“, „Stifterstraße“ und „Schulzentrum“ in Fahrtrichtung Lukaskrankenhaus entfallen. Es werden jedoch alle Haltestellen – unabhängig welcher Buslinie – angefahren, die auf der Umleitungsstrecke liegen. In die Gegenrichtung, Richtung Johanna-Etienne-Krankenhaus, können die Busse ihren regulären Linienweg über die Weberstraße fahren.

Ab Montag, 18. Oktober, bis voraussichtlich Montag, 25. Oktober, wird in Norf außerdem die Ruhrstraße zur Einbahnstraße. Dort werden Teerarbeiten durchgeführt. Die BVR-Linie 827 fährt deshalb ab der Haltestelle „Kruppstraße“ eine Umleitung über die Mainstraße bis zum Norfer Bahnhof. Die Haltestellen „Isarstraße“ und „Nettestraße“ können nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich an der Straße „Am Goldberg“ hinter der Einmündung zur Lahnstraße. Außerdem fahren die Busse bei Bedarf in der Mainstraße die Haltestelle „Grupellostraße“ an. Alle Informationen zu den Busumleitungen sind auch im Internet unter www.stadtwerke-neuss.de abrufbar.

(NGZ)