Stadt Nettetal lässt Sandflächen auf Spielplätzen, Sportanlagen, an Kitas und Schulen aufbereiten

Spielplätze in Nettetal : Stadt lässt Sandflächen aufbereiten

Mit der Wiederaufbereitung der Sandflächen steige auch die Qualität und Sicherheit in den städtischen Anlagen.

Die Stadt Nettetal lässt derzeit die Sandflächen auf Spielplätzen, Sportanlagen, an Kindergärten und Schulen mechanisch aufbereiten.

„Mit dem sogenannten biologisch-mechanischen Tiefenreinigungsverfahren werden in einer Reinigungstiefe von circa 40 Zentimetern organische und anorganische Verunreinigung wie Zigarettenkippen, Glasscherben und Tierexkremente entfernt“, erläutert eine Stadtsprecherin. Die großen Mengen Abfall, die dabei anfielen, entfernen im Anschluss Mitarbeiter des Baubetriebshof.

Mit der Wiederaufbereitung der Sandflächen steige auch die Qualität und Sicherheit in den städtischen Anlagen, heißt es aus der Nettetaler Stadtverwaltung. „Verunreinigungen in den Spielflächen, die durch Besucher festgestellt werden, können natürlich jederzeit dem Baubetriebshof gemeldet werden“, sagt die Stadtsprecherin. Er ist an der Breyeller Straße 108 in Lobberich angesiedelt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE