Moers: Müllabfuhr verschiebt sich zu Osterfeiertagen

Moers: Müllabfuhr verschiebt sich zu Osterfeiertagen

Die Ostertage stehen vor der Tür. Die damit verbundenen zahlreichen werkfreien Tage bringen der Enni auch in diesem Jahr mehr Abfall und veränderte Abfuhrtermine. So wird der Müll in allen Bezirken einen Tag früher ab als üblich abgeholt, in der Osterwoche ist die Abfuhr dagegen einen Tag später. "Problematisch sind in der ersten Woche vor allem jene Bezirke, die wir statt wie gewohnt am Montag bereits am Samstag zuvor anfahren", sagt Fabian Mikolajczak von der Enni. "Damit keine Abfalltonnen ungeleert am Straßenrand stehen bleiben, lohnt sich ein Blick in den Abfallkalender, in dem alle Änderungen berücksichtigt sind.

" Folgende Terminverschiebungen gibt es in der Karwoche: Die Tonnen in den Montagsbezirken leert die Enni nicht am 26. März, sondern bereits am Samstag, 24. März. Die Dienstagsreviere sind bereits am Montag dran. Auch an allen weiteren Tagen der Karwoche ist die Leerungen einen Tag früher. Nach Ostern hingegen verschiebt sich die Abfuhr um einen Tag nach hinten. Noch ein Hinweis: Der Kreislaufwirtschaftshof ist Ostersamstag geschlossen. In der Osterwoche finden die Abfuhren jeweils am Werktag nach den regulären Abfuhrtagen statt.

(RP)