Brand in Gewerbebetrieb an der Zechenstraße in Moers

Keine Verletzten bei Brand an der Zechenstraße in Moers : Feuer in Firmenhalle: 150.000 Euro Schaden

Aus ungeklärter Ursache kam es am  Dienstag gegen 16:45 Uhr zu einem Brand in einem Firmengebäude der Firma ASN Energy GmbH an der Zechenstraße. Beim Eintreffen der Feuerwehr drangen dichter Rauch und teilweise auch Flammen aus den Dachkuppeln einer etwa  20 mal 20 Meter großen Flachdachhalle des Gewerbebetriebs.

Die Einsatzkräfte  löschten über die Drehleiter  das Dach und durch ein Tor in das Halleninnere hinein. Trotz der großen Hitzeentwicklung in der Halle wurde das Feuer in einem Regalbereich schnell gelöscht. Langwierig gestalteten sich jedoch die Nachlöscharbeiten, da zahlreiche Glutnester gelöscht und das Dach teilweise gewaltsam geöffnet werden musste, teilt die Feuerwehr mit. Hierfür wurden zwei Wärmebildkameras zur Kontrolle und zwei Lüfter zur Belüftung der Halle eingesetzt.

In dem Gebäudekomplex waren unter anderem  Akkumulatoren gelagert. An und in dem Gebäude entstand  durch den Brand ein erheblicher Sachschaden. Der wird laut Polizei auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache dauern an. Menschenleben waren durch den Brand nicht in Gefahr, heißt es in einer Polizeimitteilung.

(rei)
Mehr von RP ONLINE