Mönchengladbach: Valensina sucht starken Investor

Mönchengladbach : Valensina sucht starken Investor

Mit einem starken strategischen Investor will die Fruchtsaftfirma Valensina - die ihren Sitz in Mönchengladbach hat - ihre Geschäfte auf Expansionskurs bringen. Ein Verkauf des Unternehmens mit einem Umsatz von rund 150 Millionen Euro stehe aber nicht zur Debatte, sagte ein Firmensprecher.

Die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) hatte berichtet, dass der fruchtsafthersteller Valensina zum Verkauf stehe. Richtig sei, dass man einen Partner suche, betonte der Sprecher.

Gerüchte über einen Verkauf hatte Geschäftsführer Wilfried Mocken zuletzt im vergangenen Herbst zurückgewiesen. Wie die FAS weiter schrieb, habe die Eignerfamilie Mocken angeblich die Investmentbank Lincoln beauftragt, einen Käufer für Valensina zu suchen und berief sich dabei auf entsprechende Unterlagen.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE