1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: 21-Jährige in Mönchengladbach sexuell belästigt

Polizei sucht Zeugen : 21-Jährige in Mönchengladbach sexuell belästigt

Ein fremder Mann fragte die junge Frau auf der Straße nach einem Kuss. Als sie das ablehnte, packte er sie. Jetzt bittet die Polizei Zeugen um sachdienliche Hinweise.

Die Polizei meldet eine sexuelle Belästigung am Freitagabend im Mönchengladbacher Stadtteil Lürrip. Wie sie mitteilte, lief die 21-jährige Frau gegen 21 Uhr zu Fuß von der Lürriper Straße in Richtung Neusser Straße, als ein fremder Mann sie im Bereich zwischen  Kranz- und  Liebigstraße ansprach und fragte, ob sie ihm einen Kuss geben könne.

Als die Frau das verneinte, packte er sie an der Schulter. Die 21-Jährige konnte sich aus dem Griff befreien. Sie rief laut um Hilfe, und der Mann lief in Richtung der Bahnunterführung davon

. Die 21-Jährige verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung  verlief erfolglos.

Der  Mann wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, faltiges Gesicht, südeuropäisches Aussehen, graue, kurz geschorene Haare, normale Statur, schwarze Joggingjacke, türkische Sprache, vermutlich keine Deutschkenntnisse.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter 02161 290 zu melden.

(RP)