1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Bayer-Chef Baumann verdiente 2020 gut fünf Mio. Euro

Gehaltsliste aus Leverkusen : Bayer-Chef Baumann verdiente 2020 gut fünf Mio. Euro

Im Geschäftsbericht legt der Chemiekonzern die Gehälter der Chefetage offen. Künftig soll auch ein Nachhaltigkeitsfaktor in die Vergütung eingebaut werden.

Die Schweigeminute, die Bayers Aufsichtsratschef Norbert Winkeljohann zu Beginn der Hauptversammlung für die 24 Mitarbeiter, die weltweit dem Coronavirus zum Opfer fielen, abhielt, war auch ein bisschen ein Schweigen für die harten Zeiten, die der Konzern 2020 durchgemacht hat. Dax-Abschneiden: Nicht gut. Image-/ Vertrauensverlust: groß. Kritik am Management: deutlich spürbar. Zum Termin am Dienstag mit Protest vor der Bayer-Zentrale im Chempark. Kurz darauf räumt Bayer-Chef Werner Baumann ein, Bayer dürfe mit sich selbst nicht zufrieden sein. Auf der Agenda für 2021: Vertrauen zurückgewinnen. Also Hausaufgaben machen.

Und eine Hausaufgabe hat sich die Vorstandsetage im Gebäude W11 an der Kaiser-Wilhelm-Allee selbst gesetzt: In die Vorstandsvergütung wird ab diesem Jahr „noch ein Nachhaltigkeitskriterium mit einem Gewicht von 20 Prozent eingeführt“. So ist es im Geschäftsbericht 2020 im Abschnitt Vorstandsvergütung aufgeführt. Die Neuerung führt Bayer mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein, ein. Heißt: Die Leistungskriterien „Relative Kapitalmarktperformance“ und „Kapitalrendite“ werden mit je 40 Prozent gewichtet. Der Aufsichtsrat bestimmt, „welche Nachhaltigkeitsziele für den jeweiligen vierjährigen Leistungszeitraum relevant sind... Der Aufsichtsrat achtet bei der Festlegung der Nachhaltigkeitsziele darauf, dass diese messbar und transparent sind, und orientiert sich dabei an den Zielen aus der Bayer-Nachhaltigkeitsstrategie“, heißt es weiter. Diese Ziele sollen im Vergütungsbericht offengelegt werden.

  • Das Objekt der Begierde: der Champions-League-Pokal.
    Qualifikation, Spielplan, Übertragung : Das müssen Sie zur Champions-League-Saison 2021/22 wissen
  • Die Kranenburger Fraktion von Bündnis 90
    Kommunalpolitik in Kranenburg : Grüne fordern weniger Geld für Ausschussvorsitzende
  • Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger im Kreis
    Hartz-IV-Empfänger : Zahl der SGB-II-Bedarfsgemeinschaften ist gestiegen

Offen gelegt hat Bayer im Geschäftsbericht nun die letzte Vergütung der fünf Vorstandsmitglieder 2020 ohne die Neuerung, aufgegliedert in feste, variable und Gesamtvergütung. Demnach verdiente Konzernchef Baumann 5,1 Mio. Euro. 2019 waren es 6,2 Mio. gewesen. Crop Science-Chef Liam Condon kommt auf 2,9 Mio. (Vorjahr: 3,7), Finanzvorstand Wolfgang Nickl auf 2,5 (drei Mio.), Stefan Oehlrich (Pharma) auf 3,4 (3,9) Mio. und Heiko Schipper (Consumer Health) auf 3,3 (3,4) Mio. Euro. 2022 werden sechs Vorstandsgehälter ausgewiesen: Denn ab diesem Jahr hat der Vorstand wieder eine Frau an Bord: Arbeitsdirektorin Sarena Lin.