Leichlingen: Feuerwehr rettet eine Katze vom Baum

Tierhilfe in Leichlingen : Feuerwehr rettet Katze vom Baum

Feuerwehrleute holten am Freitag beherzt eine Katze aus einem Baum. Sie war seit Stunden in einer misslichen Lage.

Die Feuerwehr Leichlingen rückte am Freitag zu einem tierischen Einsatz aus. Im Bereich des Schulzentrums am Hammer hatten Tierfreunde die Helfer alarmiert. "Die Katze war seit dem Abend vermisst worden und hat wohl schon die ganze Nacht auf dem Baum gesessen", sagte Markus Barke von der ebenfalls hinzugerufenen Dogman Tierhilfe. Offenbar befand sich in der Nähe der Katze ein Krähennest und die Vögel hatten den vermeintlichen Angreifer über längere Zeit attackiert.

Nachdem die Feuerwehr die Katze mit Hilfe einer Drehleiter befreit hatte, konnten die Helfer von Dogman schnell klären, wer Eigentümer der Main-Coon-Katze war. Barke: "Wir arbeiten in solchen Fällen eng mit der Feuerwehr zusammen."

(woa)
Mehr von RP ONLINE