1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Fünf weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

Corona aktuell : Fünf weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

Eine Person war erst über 40 Jahre alt, die älteste von ihnen über 90. Leichlingen zählt aktuell zwei neue Infektionsfälle.

Neuinfektionen Im Kreis sind 24 weitere bestätigte Corona-Fälle bekannt geworden, zwei davon in Leichlingen. Fünf weitere Menschen sind gestorben; keiner von ihnen stammte aus der Blütenstadt. Es handelt sich um eine über 90-jährige und eine über 80-jährige Person aus Bergisch Gladbach, eine über 70-Jährige aus Overath, eine über 40-jährige Person aus Rösrath und eine über 50-jährige aus Wermelskirchen, die an den Folgen einer Covid-19-Infektion verstorben sind.

Aktuell Infizierte 1097 (117 in Leichlingen). 50 Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, befinden sich aktuell in Krankenhäusern in stationärer Behandlung, davon zwölf an Beatmungsplätzen.

Infizierte seit März 2020 9501 (1082).

Davon gelten als genesen 8281 (942).

Todesfälle seit März 2020 129 (27).

Quarantäne 1594 (+169; 160)

Inzidenzwert 168,0 (199,5).

(afri)