1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Ab Ende Oktober können in Monheim die Erstklässler bei den Grundschulen angemeldet werden

Ab Ende Oktober geht es los : Monheimer Grundschulen stellen sich vor

Die acht Grundschulen im Monheimer Stadtgebiet stellen sich mit Tagen der offenen Tür vor. Die Eltern erhalten Auskünfte zur Einschulung, dem Schulbesuch und den verschiedenen Ganztagsangeboten.

Für das Schuljahr 2022/2023 steht die Anmeldung der künftigen Erstklässler an. Die acht Grundschulen im Monheimer Stadtgebiet stellen sich mit Tagen der offenen Tür vor, erstmalig sind auch die Grundschulen Bregenzer Straße und Pfingsterfeld dabei. Für die Kinder ist eine Teilnahme am Unterricht vorgesehen. Die Eltern erhalten Auskünfte zur Einschulung, dem Schulbesuch und den verschiedenen Ganztagsangeboten.

Für die Teilnahme an den Informationsabenden müssen sich Eltern telefonisch anmelden. Alle Teilnehmenden müssen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, eine Impfung oder eine Genesung nachweisen können. Auch für die Anmeldung bitten die Schulen um Terminvereinbarung. Der Bereich Schulen und Sport der Stadtverwaltung liefert einen Überblick mit allen angebotenen Zeiten. Eltern sollten beachten: An den Tagen der offenen Tür ist keine Anmeldung möglich.

Hier die Details für die Veranstaltungen und die Anmeldungen:

• Armin-Maiwald-Schule (Humboldtstraße 12, Telefon 951-4210): Eltern-Infoabend am 5. Oktober ab 19 Uhr in der Turnhalle. Tag der offenen Tür am 6. und 7. Oktober, jeweils von 8.15 bis 9.30 Uhr. Anmeldung vom 26. Oktober bis zum 5. November von 8 bis 13.30 Uhr.

  • Fünftklässler lernen Englisch per Tablet-Computer. Foto:
    NRW-Bildungsministerin verkündet Digitalstrategie : Schulen erhalten mehr Tablet-Computer
  • Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat eine
    Coronavirus in Remscheid : Kritik an Impfappell an Schulen
  • Auf eine herbstliche Entdeckungstour an die
    Rhein-Berg : Zum herbstlichen Vogelzug an die Große Dhünn-Talsperre

• Astrid-Lindgren-Schule (Krischerstraße 33, Telefon 951-4410): Tag der offenen Tür am 8. Oktober von 8 bis 11 Uhr, Anmeldung am 2. und 3. November von 12.30 bis 17 Uhr und am 4. und 5. November von 8.30 bis 11.30 Uhr. Der Infoabend für die Eltern der Schulneulinge findet hier am 7. Oktober ab 19 Uhr im Mensagebäude statt.

Grundschule am Lerchenweg (Lerchenweg 2, Telefon 951-4810): Offene Tür am 2. Oktober von 10 bis 11 Uhr, von 11 bis 12 Uhr Info-Veranstaltung für Eltern. Anmeldung am 4. und 5. November von 9 bis 13 Uhr sowie am 6. November von 9 bis 15 Uhr.

• Grundschule Bregenzer Straße (Krischerstraße 31a, Telefon 951-4550): Anmeldung am 26. Oktober von 14 bis 18 Uhr und am 27. Oktober von 9 bis 16 Uhr.

• Grundschule Im Pfingsterfeld (Krischerstraße 31a, Telefon 951-4270): Anmeldung am 26. Oktober von 14 bis 18 Uhr und am 27. Oktober von 9 bis 16 Uhr.

• Hermann-Gmeiner-Schule (Erich-Klausener Straße 1, Telefon 951-4651): Anmeldung am 2., 4. und 6. November jeweils von 10 bis 14 Uhr. Tage der offenen Tür finden am 27. und 28. Oktober, jeweils von 10 bis 11.45 Uhr statt.

• Lottenschule (Lottenstraße 6, Telefon 951-4430): Offene Tür am 6. Oktober von 8.30 bis 10 Uhr; Anmeldung am 2. und 3. November von 8 bis 12 Uhr, am 4. November von 12 bis 16 Uhr sowie am 5. November von 12 bis 14 Uhr. Die Info-Veranstaltung für Eltern findet am 6. Oktober ab 19.30 Uhr im Mensagebäude statt.

• Winrich-von-Kniprode-Schule (Monheimer Straße 5, Telefon 951-4510): Eltern-Infoabend am 7. Oktober um 19 Uhr, einen Tag der offenen Tür gibt es hier am 29. Oktober von 8 bis 9.30 Uhr. Anmeldung am 2. und 4. November, jeweils von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, am 5. November von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, sowie am 6. November von 10 bis 13 Uhr.

Alle Anmeldetermine stehen auch auf der Internetseite www.monheim.de im Bereich „Kinder und Jugend“ unter „Schulen“.

(hesp)