Kreis Heinsberg: Polizei ertappt Fahrer bei Verkehrskontrollen

Kreis Heinsberg: Polizei ertappt Fahrer bei Verkehrskontrollen

Am vergangenen Wochenende wurden bei polizeilichen Kontrollen wieder etliche Delikte festgestellt.

Unter dem Einfluss von Alkohol- und Betäubungsmitteln mit dem Pkw unterwegs waren Fahrer, die auf der Tenholter Straße in Erkelenz, der Gladbacher Straße in Oberbruch, der Rheinstraße und Jacobastraße in Hückelhoven und der Harbecker Straße in Wegberg ertappt wurden. Den fünf Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige gegen sie erstattet. Ihnen allen wurde eine Blutprobe entnommen, ein Führerschein ist einbehalten worden.

Bei Kontrollen in Erkelenz, Tenholter Straße, und Geilenkirchen, Aachener Straße, wurden zwei Verkehrsteilnehmer festgestellt, die nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaßen. Den Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt, und sie erhielten eine Anzeige.

In Heinsberg-Lieck, Lindenstraße, Oberbruch, Gladbacher Straße, Hückelhoven, Rheinstraße, Ratheim, Heerstraße, und Übach-Palenberg, Glückaufstraße, wurden fünf Personen angetroffen, die geringe Mengen illegaler Rauschmittel mit sich führten. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

(RP)