Einbruchserie in Krefeld: Polizei fasst Gartenlauben-Einbrecher

Kleingartenverein in Krefeld : Polizei fasst Gartenlauben-Einbrecher

In der Nacht zu Samstag hat die Polizei zwei Männer auf der Ispelstraße festgenommen. Sie sollen für mindestens elf Einbrüche in einem Kleingartenverein verantwortlich sein.

Gegen 0:20 Uhr hörte eine Zeugin Geräusche aus einer Gartenlaube, berichtet die Polizei. Vor Ort bemerkten die Beamten zwei Männer (29 und 63 Jahre), die gerade aus einer Laube kamen. Nach einer kurzen Verfolgung konnte die Polizei beide festnehmen. Bei ihnen fand die Polizei diverse Werkzeuge und eine Eisenstange.

Nach Angaben der Polizei haben beide Tatverdächtigen keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Sie stehen im dringenden Verdacht, elf Laubeneinbrüche begangen zu haben. Am Sonntag wurden die Männer dem Haftrichter vorgeführt. Sie befinden sich in Untersuchungshaft

(ubg )
Mehr von RP ONLINE