Krefeld: Polizei nimmt 75 Jahre alten Exhibitionist fest

Kind erkannte den Mann wieder : Polizei nimmt 75 Jahre alten Exhibitionist fest

Am Freitag hatte sich ein Unbekannter einem Kind schamverletzend gezeigt. Jetzt erkannte ihn sein Opfer wieder. Die Polizei nahm ihn in Untersuchungshaft.

(oli) Die Polizei hat am Montag einen Exhibitionisten festgenommen, der sich am vergangenen Freitag, 18. Januar, in schamverletzender Weise einer kindlichen Geschädigten gezeigt hatte. Diese hat den Verdächtigen am Montag in der Stadt zufällig wieder erkannt, woraufhin er von polizeilichen Einsatzkräften festgenommen werden konnte.

Nach dem bisherigen Stand der polizeilichen Ermittlungen hat sich der Beschuldigte schon im August und November 2018 an der Haltestelle Kaiserplatz in Krefeld in schamverletzender Weise sowohl Kindern als auch Erwachsenen gezeigt, teilte die Polizei mit.

Gegen den 75-Jährigen Tatverdächtigen, der bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft noch am Montag durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Krefeld ein Haftbefehl erlassen und der Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet, teilte die Behörde mit.

Mehr von RP ONLINE