Krefeld: Zeugen verfolgen Einbrecher

Kellereinbruch an der Felbelstraße : Couragierte Zeugen verfolgen Einbrecher

Dank couragierter Zeugen hat die Polizei am Mittwochnachmittag (23. Januar 2019) einen Einbrecher festgenommen. Der Mann war in einen Keller an der Felbelstraße eingebrochen.

(RP) Dank Zeugen hat die Polizei am Mittwoch einen Einbrecher festgenommen, der in einen Keller an der Felbelstraße eingebrochen war. Eine Bewohnerin hatte den Mann gegen 14:40 Uhr im Keller bemerkt. Daraufhin flüchtete er zu Fuß. Die 48-Jährige verfolgte ihn, eine 24-Jährige schloss sich an. Im Kaiser-Friedrich-Hain Park verloren sie den Mann aus den Augen, ein 15-Jähriger entdeckte ihn. Polizeibeamte nahmen den Einbrecher auf der Herderstraße fest. Der 42-Jährige stand unter Drogeneinfluss, ist polizeibekannt und  hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl.

Mehr von RP ONLINE