1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Ortsführungen durch Liedberg

Verschiedene Anbieter : Führungen durch den Liedberger Ortskern

Mit seinem historischen Gebäude-Ensemble bietet der Stadtteil viele Möglichkeiten für Touren.

Die Dichte der Liedberger Baudenkmäler ist eine Besonderheit, die auf vielfältige Weise ganzjährig entdeckt werden kann. Ortsführer Gerd Busch bietet in Verbindung mit dem Liedberger Landgasthaus als Veranstalter unterschiedliche Themenführungen und Sonderführungen an – Anmeldungen und Informationen unter www.llgh.de oder 02166 87294.

Zur klassischen Abendführung erzählt Busch Interessantes zur Historie. In Herbst und Winter leuchtet er seinen Zuhörern den Weg im stimmungsvollen Licht der Handlaterne. Am 28. Februar und 1. März sowie zu Halloween am 30. und 31. Oktober erzählt Busch zum Thema „Henker, Galgen und Folterstuhl“ über einstige Folter und Hinrichtung in Liedberg. Neu im Programm ist die Abendführung am 3. Mai „Mühlenturm to go“ mit Besteigung des sieben Stockwerke hohen Turms, der nach Jakob Bremer um 900 errichtet worden sein könnte.

Als Sommerevent für einen geselligen Abend bittet Busch am 28. und 29. Juni sowie am 30. und 31. August zu den „Liedberger Bierführungen“. Beim Besuch der ehemaligen Hopfengärten und zu verschiedenen Bierverkostungen spricht er über die frühere Brautradition Liedbergs. Zur Kellerführung am Abend des 18. Oktobers stellt er zwei Gewölbekeller aus dem 18. und 19. Jahrhundert vor. Bei den Hausführungen durch das Liedberger Landgasthaus am 28. Juli und 11. August erkunden Besucher das historische Gewölbe und die Eiskelleranlage. Die nur individuell buchbare Duett-Führung ist eine exklusive Kurzführung für zwei Personen mit Aperitif, musikalischer Überraschung im Gewölbekeller und Speisen à la Carte. Der Romantische Adventmarkt im Gewölbekeller des Landgasthauses lädt zum Schauen und Einkaufen in heimeliger Atmosphäre am 23. November von 11 bis 18 Uhr ein.

  • Korschenbroich : Abendführung "Duett" durch Liedberg zu gewinnen
  • Korschenbroich : Auf Gruseltour durch Liedberg
  • Gerd Busch hütet einen ganz besonderen
    Ortsgeschichte : Bewahrer von Schätzen aus alter Liedberger Zeit

Weitere Ortsführungen bietet die gebürtige Liedbergerin Sabine Vennen an. Am 9. Februar, 16. März sowie am 6. April und 4. Mai stellt sie im mittelalterlichen Gewand das historische Ensemble auf dem Hügel vor. Diese Ortserkundungen sind verbunden mit einem anschließenden Vesperschmaus in der Gaststätte Vennen (Anmeldungen unter 02166 81518). Überwiegend an Wochenenden bietet der Heimatverein geschichtlich historische Ortsführungen an. Informationen sind erhältlich bei Lorenz Meyer unter der Nummer 02166 87562.