ASG Nütterden hat einen neuen König

Nütterden : Christoph van de Loo König von Nütterden

Die Allgemeine Schützengesellschaft Nütterden hat einen neuen König gefunden.

Die Allgemeine Schützengesellschaft Nütterden (ASG) hat ihren neuen König. Beim Königschießen am vergangenen Samstag schoss Christoph van de Loo buchstäblich den allerletzten Rest des Vogels von der Stange.

Lange geplant hatten er und sein Mitbewerber Georg Gertzen den Königsschuss. Mit dem 101. Schuss auf den hartnäckigen Rumpf besaß jedoch Christoph van de Loo das nötige Glück am späten Abend als der freudestrahlende Sieger aus einem spannenden und fairen Wettkampf hervorzugehen. Gemeinsam feierten die Schützen ihren neuen König noch bis in die frühen Morgenstunden.

Beim Krönungsball am Kirmesmontag, 16. September, erfolgt die feierliche Inthronisation des neuen Königspaares Christoph und Beate van de Loo.

Als weitere Preisträger gingen folgende Schützen aus dem Schießen hervor: Matthias Senger schoss den Kopf, Wilfried van Gemert den linken Flügel, Lisa Büns den rechten Flügel und Günter Siebers den Schwanz. Der strahlende Sieger des Schülerprinzenschießens der Jugendabteilung heißt Jonah Gertzen. Weitere Preisträger waren: Jonah Gertzen (Kopf), Oliver Hetzel (li. Flügel), Luca Landmann (re. Flügel) und Nico Pennings (Schwanz).

Mehr von RP ONLINE