Bürgerschützenverein mit einem neuen Königspaar

Huisberden : Bürgerschützen ehren Jubilare

Das neue Königspaar der Bürgerschützen: Falk und Katrin Hollands.

(RP) Der Bürgerschützenverein Huisberden, Emmmericher-Eyland und Bylerward schaut auf eine gelungene Kirmes im 99. Jahr der Vereinsgeschichte zurück. Nicht nur zum Kirmesauftakt unter dem Motto „Huisberden tanzt…op kölsche Tön“ mit der Disco „Twilight Fever“ war das Festzelt   gut besucht. Das prachtvolle Wetter  trug  dazu bei, den Schützenumzug zu einem Augenschmaus zu machen. Zwei Kapellen, viele Schützen, die prachtvollen Kleider der Königinnen und der Damen des Throngefolges und ein gekonntes Fahnenschwenken ergaben ein eindruckvolles Bild.

Voller Stolz konnte der Vereinsvorsitzende Willi Schoofs   König  Daniel Henselaer und seine Tochter Königin Birte Schoofs aus der  Regentschaft entlassen und Falk und Katrin Hollands zum neuen Königspaar des BSV proklamieren. Sie führen den Verein nun in das hundertste Jahr.

Außerdem nahm Schoofs noch zahlreiche Ehrungen vor. Unter anderem wurden im Festzelt Karl-Heinz Kropmann, Rudi van Husen, Johannes Fahlenkamp, Peter van Bebber, Michael Vervoorst und Hubert Hermanns dafür geehrt, dass sie dem BSV schon seit mehr als 25 Jahren die Treue halten. Auch das abschliessende Erntedankfest erfreute seine Besucher.

Gespannt darf man darauf sein, was sich der Festausschuss des BSV für das  Jubiläumsjahr 2020 einfallen läßt.

Mehr von RP ONLINE