1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

In Hückelhoven steht wieder ein Weihnachtsbaum vor dem Rathaus

Vor dem Rathaus Hückelhoven : Weihnachtsbaum aus Brachelen

Es wird keinen Weihnachtsmarkt geben, doch eine festlich beleuchtete Nordmanntanne schafft vorweihnachtliche Stimmung vor dem Hückelhovener Rathaus.

„Auch wenn im Jahr 2020 vieles anders ist als in den Jahren zuvor, die Tradition, einen Weihnachtsbaum auf der Zuwegung zum Hückelhovener Rathaus aufzustellen, ist auch in diesem Jahr wieder realisiert worden“ berichtet Romulus Timar vom Stadtmarketing. Wie in den Vorjahren wurde der Baum aus der Bevölkerung gestiftet, diesmal von Hermann-Josef Deffur aus Brachelen. Die rund 13 Meter hohe Nordmanntanne wurde mithilfe eines Kranwagen der Firma Peschmann aus Wassenberg und einem Sattelzug vor das Hückelhovener Rathaus gebracht. Eskortiert wurde die spezielle Fracht durch die Polizei.

Vier Mitarbeiter des städtischen Bauhofs waren unter der Leitung von Gärtnermeister Jörn Röstel damit beschäftigt, den Bürgerweihnachtsbaum mit einer Hebebühne sicher aufzustellen. Dieser ist nun bis Mitte Januar an der Rathauszuwegung im Zentrum von Hückelhoven zu bestaunen.