1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Corona: 37 neue Fälle im nördlichen Kreis Heinsberg

Erkelenzer Land : Corona: 37 neue Fälle im nördlichen Kreis Heinsberg

Die aktuellen Zahlen für Mittwoch, 25. November: Im Vergleich zum Vortag kamen 37 neue Corona-Nachweise hinzu. In Erkelenz starb ein Mensch an den Folgen seiner Infektion.

(cpas) In den vier Städten des nördlichen Kreises Heinsberg gab es am Mittwoch (Stand: 9 Uhr) 506 aktuelle Corona-Fälle – 217 in Erkelenz, 143 in Hückelhoven, 75 in Wegberg und 71 in Wassenberg. In Erkelenz starb ein Mensch an oder mit Covid-19. Im Vergleich zum Vortag kamen 37 neue Corona-Nachweise hinzu, 37 Menschen gelten nun als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis ist erneut leicht gesunken, sie liegt nun bei 199,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Insgesamt gibt es im Kreis derzeit 947 nachweislich Infizierte. Die Zahl der Verstorbenen liegt nun bei 121.