Unfall in Haan Fahrzeug fährt Ungebremst in den Gegenverkehr

Haan · Die Ursache für einen Unfall auf der Robert-Koch-Straße könnte laut Polizei ein medizinischer Notfall gewesen sein. Bei der mittelschweren Kollision blieben die Beteiligten äußerlich unverletzt.

Ein 65-jähriger Autofahrer bremste seinen Wagen auf der Kreuzung nicht ab. Die Polizei vermutet einen medizinischen Notfall.

Ein 65-jähriger Autofahrer bremste seinen Wagen auf der Kreuzung nicht ab. Die Polizei vermutet einen medizinischen Notfall.

Foto: dpa/Friso Gentsch
(peco)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort