Geldern: Kinder danken ihrem Lieferanten

Geldern : Kinder danken ihrem Lieferanten

STRAELEN Die Kinder der integrativen Kindertageseinrichtung " An der Mühle", eine Einrichtung der Lebenshilfe Gelderland gGmbH, haben sich in geheimer Mission auf den Weg in die Straelener Innenstadt gemacht.

Ihr Ziel war Franz Dahmen, der Inhaber des Edeka-Marktes auf der Klosterstraße. Zwei starke Kinder zogen einen Bollerwagen mit einem geheimnisvollen Päckchen. Seit fast schon vier Jahren versorgt Dahmen mit viel Engagement den Kindergarten mit Lebensmittel für das tägliche Frühstück. Nun wird der Edeka-Markt Ende April geschlossen. Die Kinder und das "Mühlen-Team" der integrativen Kindertageseinrichtung "An der Mühle" bedanken sich herzlich für die tolle und langjährige Zusammenarbeit und übergaben das geheimnisvolle Päckchen an Dahmen.

(RP)