Geldern: Wiedersehen beim Klassentreffen in der Heimatstadt Straelen

Geldern : Wiedersehen beim Klassentreffen in der Heimatstadt Straelen

STRAELEN Zum Klassentreffen traf sich der ehemalige Einschulungsjahrgang 1941/42 in Straelen vor der Grünen Couch am Rathaus. Elmar Croonenbroeck hatte diesmal die Aufgabe übernommen, einen Ausflug zu organisieren. Die "Ur-Straelener" machten sich auf zu einer Landpartie mit Gartenbau und Genuss per Bus. Im Gartenbaubetrieb von Robert und Wolfgang Leenen erfuhren sie viel über den Anbau und die Vermarktung von Beet- und Balkonpflanzen.

STRAELEN Zum Klassentreffen traf sich der ehemalige Einschulungsjahrgang 1941/42 in Straelen vor der Grünen Couch am Rathaus. Elmar Croonenbroeck hatte diesmal die Aufgabe übernommen, einen Ausflug zu organisieren. Die "Ur-Straelener" machten sich auf zu einer Landpartie mit Gartenbau und Genuss per Bus. Im Gartenbaubetrieb von Robert und Wolfgang Leenen erfuhren sie viel über den Anbau und die Vermarktung von Beet- und Balkonpflanzen.

Margret Linssen vom Stadtmarketing informierte sie im Bus über die wichtigsten Anbaumethoden, Firmen und Betriebe in Straelen, die sich mit dem Anbau, der Vermarktung und der Verarbeitung von Blumen, Obst und Gemüse beschäftigen. Im Restaurant "Zum Goldenen Herzen" wurden noch lange Erinnerungen ausgetauscht.

(RP)