1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Neanderhöhe: Erkrather Stadtrat stimmt für mehr Gewerbe

Abstimmung : Neanderhöhe: Rat stimmt für mehr Gewerbe

(hup) Die Verwaltung ist ihrem Ziel, das Gewerbegebiet Neanderhöhe zu erweitern, gestern Abend ein Stück näher gekommen: Der Stadtrat hat, wie zuvor der Planungsausschuss, die erforderliche Änderung des Flächennutzungsplans mit den Stimmen von CDU und BmU beschlossen, ebenso wie den dazugehörigen Bebauungsplan.

Der Abstimmung war eine gut eineinhalbstündige Debatte mit ansteigender Gesprächstemperatur vorausgegangen. CDU und BmU befürworten die Ausweitung des Gebiets, um neue Gewerbesteuerquellen zu erschließen und damit die Stadtschulden zugunsten künftiger Generationen zu verringern. Grüne und SPD bleiben hingegen bei ihrer Ablehnung fortschreitender Flächenversiegelung, zumal in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebiets Neandertal. Die Verwaltung ist auch noch nicht am Ziel. Die Erweiterung wird am Montag Thema im Kreistag sein. Auch die Bezirksregierung müsste noch zustimmen – und die Grünen hoffen auf ein erfolgreiches Bürgerbegehren gegen die Pläne.