Neandertal - aktuelle Informationen zum Tal

Neandertal - aktuelle Informationen zum Tal

Foto: Kreis ME

Neandertal

Sturmböen knicken zahlreiche Bäume
Sturmböen knicken zahlreiche Bäume

Nach dem Unwetter in Mettmann und WülfrathSturmböen knicken zahlreiche Bäume

Am Tag danach war jede Menge aufzuräumen: Ein Sommerunwetter war am Dienstagabend nördlich von Mettmann vorbeigezogen und hatte seine Spuren hinterlassen. Es blieb nicht nur bei Sachschäden.

„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“
„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“

Straßenschäden im Neandertal„Bitte an das Tempolimit auf der Talstraße halten!“

Dellen, Wellen Schlaglöcher – zum Straßenzustand hat nun Straßen.NRW Stellung genommen. Die Schäden seien bekannt. Im Neandertal wird die Einhaltung des Tempolimits empfohlen.

Stadt bietet Trauungen auf Höhlenblick-Turm an
Stadt bietet Trauungen auf Höhlenblick-Turm an

Ja sagen in ErkrathStadt bietet Trauungen auf Höhlenblick-Turm an

Hoch hinaus kann es für Paare in Erkrath bereits am Hochzeitstag gehen. Das Standesamt bietet einen neuen, allerdings witterungsabhängigen Außentrauort an.

So kaputt sind unsere Straßen
So kaputt sind unsere Straßen

Schlaglöcher und Asphaltschwund im Kreis MettmannSo kaputt sind unsere Straßen

Wer täglich im Kreis unterwegs ist, hat sich an das Rumpeln schon gewöhnt. Für Ortsfremde können Schlaglöcher und Asphaltschwund lebensgefährlich werden. Der ADAC schlägt Alarm.

Vize-Bürgermeister trifft seinen ehemaligen Lehrer
Vize-Bürgermeister trifft seinen ehemaligen Lehrer

ErkrathVize-Bürgermeister trifft seinen ehemaligen Lehrer

Bei Horst Busch, einst Leiter des Gymnasiums am Neanertal, stand ein Jubiläum an. Sein Schüler Marc Göckeritz gehörte zu den Gratulanten.

Ferienspaß mit Mr. N und dem Steinzeit-Action-Pack
Ferienspaß mit Mr. N und dem Steinzeit-Action-Pack

Fotoworkshop, Eiszeitliches Tiergehege und MuseumstourenFerienspaß mit Mr. N und dem Steinzeit-Action-Pack

Das Neanderthal Museum bietet auch während der Sommerferien verschiedene Workshops und spannende Führungen für die ganze Familie an.

Berufsolympiade feiert in Mettmann Premiere
Berufsolympiade feiert in Mettmann Premiere

Kein Abschluss ohne AnschlussBerufsolympiade feiert in Mettmann Premiere

Schulabschluss geschafft und dann drei Fragezeichen, wie es weitergeht. Per Lotsen ging es für etwa 400 Schüler am Berufskolleg durch die erste Job-Olympiade. Die Details der Rallye.

In allen Regenbogenfarben getrommelt
In allen Regenbogenfarben getrommelt

50 Jahre Sechseck-Schule in ErkrathIn allen Regenbogenfarben getrommelt

Schule ist mehr als bloß ein paar Gebäude. Die besonderen Menschen vor und hinter dem Lehrpult machen sie zu etwas besonderem. In der Sechseck-Schule kommt seit 50 Jahren eine spezielle Architektur hinzu.

Haaner Bürgermeisterin will neue Landrätin werden
Haaner Bürgermeisterin will neue Landrätin werden

Haans Stadtchefin als Hendele-NachfolgerinHaaner Bürgermeisterin will neue Landrätin werden

Update · Bettina Warnecke plant, bei der nächsten Landratswahl für den Kreis im Herbst kommenden Jahres als Nachfolgerin von Thomas Hendele zu kandidieren.

Mammutrutsche direkt in den Museumsgarten
Mammutrutsche direkt in den Museumsgarten

Millionenförderung für Projekte aus dem Kreis MettmannMammutrutsche direkt in den Museumsgarten

Mit Kein-Klein hat dieser Fördertopf nichts zu tun. Land und EU geben insgesamt 29,4 Millionen Euro für 19 Tourismus-Projekte in NRW. Vieles davon landet direkt in unserer Region.

Wie Kinder zu Hass und Antisemitismus erzogen wurden
Wie Kinder zu Hass und Antisemitismus erzogen wurden

Historische Ausstellung als Schulprojekt am Berufskolleg NeandertalWie Kinder zu Hass und Antisemitismus erzogen wurden

Die Nationalsozialisten setzten auf Manipulation vom Kleinkindalter an. Das zeigt eine beeindruckende Ausstellung, deren Material Schülerinnen und Schüler zusammengetragen haben.

Bürgerverein Düssel schwingt sich aufs Rad
Bürgerverein Düssel schwingt sich aufs Rad

In Bewegung in WülfrathBürgerverein Düssel schwingt sich aufs Rad

Am Samstag soll es bei gutem Wetter vom Dorfplatz aus zur Stadtgrenze Haan/Erkrath in ein Ausflugslokal gehen. Interessierte Radler sind herzlich zur Teilnahme aufgerufen.

Das Neanderland ist immer einen Spaziergang wert
Das Neanderland ist immer einen Spaziergang wert

Frischluft sportlich genießenDas Neanderland ist immer einen Spaziergang wert

Vom 25. Mai bis 2. Juni lud die Neanderland Woche zum Erkunden der Region ein. Das Wetter war nicht immer das beste, dafür belohnte aber die Natur mit tollen Anblicken.

Draisine aus Erkrath hilft Haaner Rettern
Draisine aus Erkrath hilft Haaner Rettern

Zweiter Brand auf Schienen innerhalb von zwei MonatenDraisine aus Erkrath hilft Haaner Rettern

Ein Brandort im Gleisbereich ist für die Feuerwehr eine besondere Herausforderung. In Erkrath lagert Spezialgerät für solche Fälle. Es war jetzt auch in Haan-Gruiten im Einsatz.

Wanderbegeisterte entdecken die Region
Wanderbegeisterte entdecken die Region

Auf Tour durch den Kreis MettmannWanderbegeisterte entdecken die Region

Auf 45 Thementouren konnten Wanderbegeisterte ihre Region entdecken. Das Wetter spielte nicht immer mit, trotzdem war die Neanderland Wanderwoche ein Erfolg.

Neanderland Wanderwoche war ein voller Erfolg
Neanderland Wanderwoche war ein voller Erfolg

Kreis MettmannNeanderland Wanderwoche war ein voller Erfolg

Auf mehr als 45 geführten Thementouren der Neanderland Wanderwoche erkundeten viele Outdoor-Fans den Kreis Mettmann. Und es nahmen nicht nur Menschen aus dem Kreis daran teil.

Weiteres Müllsammelfahrzeug muss angeschafft werden
Weiteres Müllsammelfahrzeug muss angeschafft werden

Neues Gefährt in MettmannWeiteres Müllsammelfahrzeug muss angeschafft werden

Bislang landete Müll aus Mettmanns Haushalten meist in Laubach. Ab 1. Juli aber werden Rest- und Sperrmüll nach Hilden gebracht. Die neuen Wege machen die Anschaffung eines neuen Müllsammelfahrzeugs notwendig.

Neandertaler trifft Cro-Magnon im Podcast
Neandertaler trifft Cro-Magnon im Podcast

Deutsch-französisches ProjektNeandertaler trifft Cro-Magnon im Podcast

Im Rahmen eines Schüleraustauschs des Berufskollegs Mettmann mit dem Lycée Pré de Cordy in Frankreich entwickelten die Teilnehmerinnen einen Podcast, der sich den Urmenschen der jeweiligen Regionen widmet. Warum der Austausch auf allen Ebenen ein großer Erfolg war.

Wisent-Damen akzeptieren Neuzugang Donnerhall
Wisent-Damen akzeptieren Neuzugang Donnerhall

Die Hoffnung auf Wisent-Nachwuchs im Neandertal wächstWisent-Damen akzeptieren Neuzugang Donnerhall

Manchmal machen sich Menschen einfach zu viele Sorgen: An Stelle blutiger Rangkämpfe gelang die Herdenzusammenführung im Wisentgehege völlig problemlos.

Die Nummer 1 im Neandertal
Die Nummer 1 im Neandertal

Serie HeimatliebeDie Nummer 1 im Neandertal

Heerscharen von Ausflüglern kennen das alte Steinhaus mit der Adresse Neandertal 1. Seit den 60er Jahren ist es ein Gasthaus, mit wechselnden Akzenten. Bald soll auch Sushi serviert werden.

Donnerhall erobert das Neandertal
Donnerhall erobert das Neandertal

Neuzugang im Eiszeitlichen WildgehegeDonnerhall erobert das Neandertal

Schluss jetzt mit dem Damensolo auf der Wisent-Weide: Mit Donnerhall ist ein Jungbulle im Eiszeitlichen Wildgehege des Neandertals angekommen. Der knapp 500 Kilogramm schwere und zwei Jahre alte Kerl soll für Nachwuchs sorgen. Falls es mit dem Kennenlernen klappt.

Hoffen auf baldige Rückkehr zum 20-Minutentakt
Hoffen auf baldige Rückkehr zum 20-Minutentakt

Zusatzwerkstatt für Regiobahn MettmannHoffen auf baldige Rückkehr zum 20-Minutentakt

Das ist eine gute Nachricht: Die Regiobahn hat in einer externen Werkstatt zusätzliche Zeiten buchen können. So sollen die Züge rascher auf die Strecke zurückkehren. Was ein Fan über die Lage der Bahn denkt.

Was Erkrath bei der Wanderwoche zu bieten hat
Was Erkrath bei der Wanderwoche zu bieten hat

AusflügeWas Erkrath bei der Wanderwoche zu bieten hat

Die Stadt nutzt die Gelegenheit, sich von ihrer grünen Seite zu zeigen, und ist mit einer Kräuterwanderung und Eiszeittouren vertreten.

Was machte der Neandertaler in Südkorea?
Was machte der Neandertaler in Südkorea?

Neanderthal Museum schließt KooperationWas machte der Neandertaler in Südkorea?

Die europäischen Höhlen scheinen gut erforscht zu sein. Dabei kam der Neandertaler bis nach Eurasien. Mit einem Museum in Gonju startet das Neanderthal Museum nun eine Kooperation.

Jungtarpan bereichert das Wildgehege
Jungtarpan bereichert das Wildgehege

NeandertalJungtarpan bereichert das Wildgehege

Der kleine Hengst muss sich noch eingewöhnen und lebt daher erst einmal auf einer höheren Wiese, die von den Wanderwegen aus nicht zu sehen ist.