Erkelenz: Vier Shows in der Stadthalle mit High-Tech-Dinosauriern

Vier Termine in der Stadthalle : Gastspiel in Erkelenz: Dinosaurier in Show erleben

Besonders mutige junge Besucher der Show in der Stadthalle können den Urechsen sogar auf den Rücken steigen und sie reiten.

Dinosaurier in einer 100-Minuten-Show sind in Erkelenz zu erleben. Erwachsene und Kinder werden staunen, wenn Dino-Babys aus ihren Eiern schlüpfen, wird für das Wochenende 19. und 20. Oktober angekündigt.

In der Show erleben Erwachsene und Kinder 180 Millionen Jahre lebendige Erdgeschichte. Urzeit per High-Tech wird versprochen. Die Urechsen erwachen mithilfe elektronischer High-Tech in der laut Veranstalter familienfreundlichen Dinosaurier-Show vor den Augen des Publikums zum Leben. Computergesteuerte elektronische, lebensecht anmutende Dino-Figuren und menschliche Darsteller in bis zu 40 Kilogramm schweren Verkleidungen vermitteln die Dinosaurier-Geschichte. Details und Erklärungen zu Leben, Ernährung und Jagen der Dinosaurier liefert ein Paläontologe, der als Moderator durch die Show führt.

Die Show ist in der Stadthalle am Franziskanerplatz in Erkelenz am Samstag ab 14 und 16.30 Uhr sowie am Sonntag ab 11 und 14.30 Uhr zu erleben. Karten gibt es an der Tageskasse, die immer 30 Minuten vor Show-beginn öffnet. Kinder, Studenten und Rentner zahlen 12 Euro, Erwachsene 14 Euro, der Familienpreis beträgt 45 Euro.

Blutrünstige Monster sind in der Show nicht zu sehen. Vielmehr macht sie die Wissenschaft von den Lebewesen und Lebenswelten der geologischen Vergangenheit (Paläontologie) zum unterhaltsam-spannenden Erlebnis. Besonders mutige junge Besucher der Show können den Urechsen sogar auf den Rücken steigen und sie reiten. Entwickelt hat die Idee zur Show Sergio Neigert. Er ist seit sieben Jahren selbstständiger Schausteller. „Als Kind habe ich mich brennend für Spinnen, Insekten und eben auch für Dinosaurier interessiert. Heute möchte ich diese Welten für Kinder und Erwachsene erlebbar machen“, sagt Neigert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE