Duisburg Opium-Elefanten marschieren im Museum auf

Duisburg · Herausragende Einzelstücke der Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr, wie die "Opiumgewichte" sind in der "Aktuellen Vitrine" im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz im Innenhafen zu sehen.

 Opium-Elefanten – sie gehören zu der Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr, haben allerdings mit Rauschgift nicht zwingend zu tun.

Opium-Elefanten – sie gehören zu der Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr, haben allerdings mit Rauschgift nicht zwingend zu tun.

Foto: Stadt DUisburg
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort