1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Razzia gegen den MC Satudarah: Rocker-Razzia: Festnahme eines Gladbachers

Razzia gegen den MC Satudarah : Rocker-Razzia: Festnahme eines Gladbachers

Im Rahmen von Razzien in Mönchengladbach, Bottrop und Ratingen wurde am Dienstag ein Mönchengladbacher (58) festgenommen. Bei ihm wurden entgegen eines Verbots Softair- sowie Luftdruckwaffen gefunden. Der Mann soll Anhänger des MC Satudarah Duisburg sein.

Vorausgegangen war der Razzia ein Vorfall am Wochenende: Am Sonntag sollen vermeintliche Anhänger des MC Satudarah Duisburg aus einer Wohnung in Mönchengladbach zwei Handys und einen Tablet-PC gestohlen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Dienstag mit. Hintergrund waren vermutlich Geldforderungen gegen einen Mönchengladbacher mit Kontakten in die Rockerszene.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde ein 58-jähriger Mann aus Mönchengladbach als Tatverdächtiger identifiziert. Er gehört laut Polizeiinformationen dem MC Satudarah Duisburg an.
Gegen den Mann wurde ein Haftbefehl erwirkt.

Razzia am frühen Morgen

Am frühen Dienstagmorgen durchsuchte die Mönchengladbacher Polizei die Wohnung des 58-Jährigen in Rheydt sowie Räume seiner Firma in Mönchengladbach-Wickrath und in Viersen.

Gleichzeitig durchsuchten Beamte die Wohnung eines weiteren Mannes aus Mönchengladbach: gegen den 23-Jährigen, der ebenfalls Anhänger des MC Satudarah sein soll, besteht der Verdacht des Verstoßes gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz.

  • Deutschland : Rockergewalt in Deutschland - eine Chronik
  • Fotos : Rocker-Clubs in NRW: Daten und Fakten
  • Bandidos, Hells Angels & Co : So funktionieren Rockerclubs

Da den Beamten Hinweise vorlagen, dass beide Männer bewaffnet sein könnten, wurden für die Durchsuchungen der Wohnungen Spezialeinsatzkräfte eingesetzt.

In der Wohnung des 58-Jährigen fanden die Beamten eine Softair-Pistole, einen Teleskopschlagstock, einen Schlagring, Munition und eine weitere Luftdruckwaffe. Da gegen den Mann aktuell ein Waffenbesitzverbot besteht, unter das auch der Besitz von Softair- sowie Luftdruckwaffen fällt, wurde der Mann festgenommen. Er soll am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

In der Wohnung des 23-Jährigen fanden die Beamten eine geringe Menge Betäubungsmittel. Der Mann wurde nach seiner Vernehmung entlassen.

Weitere Razzien in Ratingen und Bottrop

Zeitgleich mit den Durchsuchungsmaßnahmen in Mönchengladbach wurden Wohnungen in Ratingen und Bottrop durchsucht. Auch hier hätten im Rahmen weiterer Ermittlungsverfahren Durchsuchungsbefehle für Wohnungen vorgelegen, teilte die Polizei mit.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Rocker in der Region – Chronik der Gewalt

(ape)