1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Mit der DVG mehrfach fahren

Duisburg : Mit der DVG mehrfach fahren

Zur Beecker Kirmes, die vom 23. bis 27. August stattfindet, bietet die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) ein Kombi-Ticket zur An- und Abreise an. Für 6,50 Euro sind beim KirmesTicket die Hin- und Rückfahrt an fünf Tagen in Bahnen und Bussen der DVG innerhalb Duisburgs und drei Gutscheine für die Kirmes inbegriffen.

Ein einzelner Gutschein gilt für jeweils eine Fahrt bei einem der teilnehmenden Fahr- und Schaugeschäfte oder für ein Freigetränk an der Bühne am Marktplatz. Das Ticket ist in den Kundencentern der DVG am Hauptbahnhof und in Marxloh, an den Fahrscheinautomaten sowie an allen Vorverkaufsstellen und im Ruhr.Visitorcenter erhältlich.

Während der Beecker Kirmes kann das Ticket auch in den Bussen der DVG erworben werden. Dieses KirmesTicket ist dann allerdings bereits entwertet und als Fahrschein nur am Tag des Kaufs bis zum Betriebsschluss der DVG um drei Uhr am Folgetag gültig. Die Gutscheine für die Fahrgeschäfte können auch an einem anderen Veranstaltungstag der Kirmes eingelöst werden. Erreichbar ist die Kirmes mit der Straßenbahn 901 und den Buslinien 905 und 917 (Haltestelle "Beeck Denkmal"). Die DVG setzt zusätzliche Fahrzeuge für die Hin- und Rückfahrt ein.

Infos gibt es im Internet unter www.dvg-duisburg.de und bei der DVG Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 604-4555. Aktuelle Informationen auch bei Facebook www.facebook/dvgduisburg oder bei Twitter www.twitter.com/dvg_Duisburg.

(RP)