Kunst in Düsseldorf Streit um „Einheitsflöte“ – Künstler empört über Affront

Düsseldorf · Die „Einheitsflöte“ sei eine Blamage für die Landeshauptstadt, meinen Vertreter der Düsseldorfer Kunstszene. Sie sind stocksauer, weil der Stadtrat die Aufstellung des Einheitsdenkmals gegen den Willen der Kunstkommission beschlossen hat – und greifen die Politik scharf an.

 Die „Einheitsflöte“ steht in der Kritik.

Die „Einheitsflöte“ steht in der Kritik.

Foto: Ratsinfo Stadt Düsseldorf/Thomas Schönauer und Ralph Richter./Ratsinfo Stadt Düsseldorf /Thomas Schönauer und Ralph Richter.
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort